Fachseminar_03.jpg
Fortbildung »Basale Stimulation bei Demenzerkrankungen«Fortbildung »Basale Stimulation bei Demenzerkrankungen«

2-tägige Fortbildung »Basale Stimulation bei Demenzerkrankungen«

2-tägige Fortbildung zum Thema: "Basale Stimulation bei Demenzerkrankung"
Das Fachseminar ist offen für alle Interessierten und zu empfehlen Fach- und Führungskräfte in Pflegeeinrichtungen, Kliniken oder Hospizeinrichtungen.

mit Herrn Fahs

Donnerstag und Freitag, 22. und 23. April 2021 | Jeweils von 9.00 - 15.00 Uhr
Großer Saal des DRK Bildungszentrums, Lausitzer Straße 9, 02828 Görlitz Königshufen

Ansprechpartner

Frau
Ramona Barth

DRK Bildungszentrum Görlitz
Lausitzer Str. 9
02828 Görlitz
Tel.: (03581) 36 24 52
Fax: (03581) 36 24 44
ausbildung@ich-will-keinen-spamdrk-goerlitz.de

 

Kontakt

DRK Kreisverband Görlitz
Stadt und Land e.V.

Lausitzer Straße 20-22
02828 Görlitz
Tel.: (03581) 36 24 10
Fax: (03581) 36 24 44
info@ich-will-keinen-spamdrk-goerlitz.de

Inhalt:

  • Sensibilisierung für die Lebenswelt von Menschen mit komplexer Beeinträchtigung
  • Entstehung, Inhalte und Bedeutung des Konzeptes
  • Zur Qualität von Berührungen im Rahmen eines körperbezogenen Umgangs und einer körperbezogenen Kommunikation/ Somatischer Dialog
  • Anleitung zur Schaffung von angemessenen Entwicklungssituationen im somatischen, taktischen und vibratorischen Bereich

Mit einfachsten Möglichkeiten wird dabei versucht, den Kontakt zu diesen Menschen aufzunehmen, um ihnen den Zugang zu ihrer Umgebung und ihren Mitmenschen zu ermöglichen und Lebensqualität zu erleben.

Ursprung:

Die Basale Stimulation wurde von dem Sonderpädagogen und heilpädagogischen Psychologen Andreas D. Fröhlich ab 1975 im Rahmen eines Schulversuches für schwerst behinderte Kinder entwickelt, veröffentlicht und ist heute als Begriff markenrechtlich geschützt. Sie versteht sich ausdrücklich als pädagogisches Konzept und nicht als therapeutische Technik. Während Fröhlich das Konzept für den Bereich der Sonderpädagogik entwickelte, wurde das Konzept von Christel Bienstein in Zusammenarbeit mit Fröhlich in den Bereich der Pflege übertragen und vom Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe aufgegriffen.

 

Allgemeine Informationen:

Wenn Rechnungslegung gewünscht, bitte genaue Rechnungsanschrift angeben! Die Anmeldung soll spätestens 14 Tage vor Tagungsbeginn schriftlich beim DRK Kreisverband Görlitz Stadt und Land e.V. eingehen. Sie ist verbindlich. Die Bestätigung erfolgt in der Regel spätestens 7 Tage nach Eingang der Anmeldung. Sie erhalten mit der Bestätigung eine Rechnung über die fällige Kursgebühr.

Teilnahmebeitrag:

170,00 € je Teilnehmer inkl. Mittagessen und Seminargetränke.

Voranmeldung:

Fax:      (03581) 36 24 44
E-Mail:  ausbildung@ich-will-keinen-spamdrk-goerlitz.de
oder Brief bis zum 13.04.2021

Flyer zum Fachseminar und Anmeldung finden Sie hier