DRK_Kita_Mengelsdorf_02.JPG
DRK Kita Mengelsdorf - "Eichhörnchen Fops"Kinder-Tages-Einrichtungen

DRK Kindertagesstätte Mengelsdorf - "Eichhörnchen Fops"

Ansprechpartner

Frau
Andrea Kliemann

Tel.: (03581) 36 24 20
kjf@ich-will-keinen-spamdrk-goerlitz.de

 

Kontakt

DRK Kreisverband Görlitz
Stadt und Land e.V.

Lausitzer Straße 20-22
02828 Görlitz
Tel.: (03581) 36 24 10
Fax: (03581) 36 24 44
info@ich-will-keinen-spamdrk-goerlitz.de

Der Kindergarten befindet sich in ländlicher Gegend. Die Kinder hier spielen in einer sehr naturverbundenen und heimischen Gegend. In einem großen Außengelände gibt es immer wieder neue Entdeckungen. 

Gemeinsam mit unseren engagierten Eltern konnten in den letzten 10 Jahren ein Beobachtungsbiotop und ein Baumhaus für das Spiel der Kinder gebaut werden.

In unserem Naschgarten pflegen, ernten und verarbeiten die Kinder das angebaute Obst und Gemüse selbst.

Die Innenausstattung der Räume wird hier den kindlichen Bedürfnissen nach Spaß und Abwechslung gerecht. Für jedes Kind ist der monatliche Saunabesuch ein besonders nachhaltiges Erlebnis.

Es gibt zwei große Gruppenräume, einen Projekt- und Speiseraum mit Kinder-Küche, eine Ausgabeküche, zwei Sanitärbereiche, eine gemeinsame Garderobe, einen separaten Krippenschlafraum und ein kleines Büro geben.

Mit Hilfe der großen Terassentüren gibt es eine unmittelbare Anbindung an unseren Gartenbereich.

Dzień dobry - Sprachlernangebot Polnisch

Die DRK-Einrichtung Eichhörnchen Fops aus Mengelsdorf bei Reichenbach O.L. im Landkreis Görlitz ist eine der ca. 50 aktiven Kindertageseinrichtungen der Sächsischen Grenzregion, die Angebote der frühen nachbarsprachigen Bildung unterbreiten.

Seit nunmehr fast 10 Jahren pflegt die Kindertageseinrichtung einen intensiven Kontakt und Austausch mit einem Kindergarten in der polnischen Stadt Karpacz. Reichenbach und Karpacz/Krummhübel sind Partnerstädte. Zu den Jahreshöhepunkten gehört der Besuch jeweils in der Kindertageseinrichtung in der Partnerstadt. Im alltäglichen Umgang und im Miteinander der Kinder wird auf spielerische Weise versucht den Kinder die Nachbarsprache Polnisch näherzubringen.

Betreuung

Kapazität:30 Plätze
davon Kinderkrippe:8 Plätze
davon Kindergarten:22 Plätze
davon Hort:0 Plätze
Integrationsplätze:0 Plätze

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 6:30 Uhr bis 17:00 Uhr
und nach Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Kindertagesstätte "
Eichhörnchen Fops"
An der Dorfstr. 116a
Mengelsdorf
02894 Reichenbach
Tel./Fax: (035828) 72 58 9
Leiterin: Frau Cornelia Stübner
kita.mengelsdor@ich-will-keinen-spamdrk-goerlitz.de

Kindertageseinrichtungen beim DRK:

DRK, Kindergarten, Mettmann, Kind
Foto: A. Zelck/DRK e.V.
  • Kinderkrippen für Kinder bis zum dritten Lebensjahr
  • Kindergärten für Kinder vom dritten bis zum sechsten Lebensjahr
  • Horte für Schulkinder und Angebote an offenen Ganztagsschulen
  • Kindertageseinrichtungen für Kinder aller Altersgruppen
  • Betriebliche Kindertagesbetreuung in Kooperation mit Unternehmen
  • Angebote oder Kooperationen mit Kindertagespflegepersonen

     

Alle Rotkreuz-Angebote in Ihrer Umgebung kostenfrei auf einen Blick
- 26.000 mal Lebenshilfe vor Ort.

Das zeichnet die DRK-Kindertagesbetreuung aus:

  • Ausrichtung an den Grundsätzen der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung: Das Kind in seiner Lebenssituation steht im Mittelpunkt und wird als eigenständige Persönlichkeiten geachtet. Besondere Aufmerksamkeit richten wir auf Kinder, die von der Gesellschaft ausgegrenzt bzw. benachteiligt werden. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für die Rechte aller Kinder ein.
  • Anwaltschaftliche Vertretung: Wir setzen uns anwaltschaftlich für die Kinder und ihre Familien ein und stärken diese, das für sich selbst zu tun. Wir ermöglichen Partizipation und beteiligen Kinder und Eltern an den für die Kinder so wichtigen Entwicklungsschritten. Gemeinsam mit allen Beteiligten setzen wir uns für kinder- und familiengerechte Lebensbedingungen ein.
  • Inklusion: Wir stehen ein für Vielfalt und ein Zusammenleben in gegenseitiger Anerkennung. Unsere Pädagogik ist geprägt von Akzeptanz, Toleranz und Wertschätzung. Unsere Angebote sollen den jeweils individuellen Bedarfen der Kinder und ihrer Familien entsprechen und ihnen umfassende Teilhabe am Angebot der Kita ermöglichen.
  • Verknüpfung von Haupt- und Ehrenamt: Wir bieten Möglichkeiten der Beteiligung und des Engagements für Familien und Ehrenamtliche im Sozialraum. Den Eltern bieten wir eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit und Mitwirkung. Darüber hinaus setzen sich die pädagogischen Fachkräfte mit den Möglichkeiten auseinander, wie Kinder im Rahmen von Beteiligungsprozessen in der Kita erste Erfahrungen mit gesellschaftlichem Engagement erleben können.
  • Vernetzung der Angebote: Wir bieten Kindern und ihren Familien Hilfen aus einer Hand und nutzen dafür die besondere Vielfalt der DRK-Angebote. DRK-Kindertageseinrichtungen sind im Sozialraum vernetzt und bieten Familien je nach Lebenslage und entsprechend ihrer Bedürfnisse umfassende Unterstützung und Information.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.