sanitaetsdienst-bei-veranstaltungen-header-alt.jpg Foto: F. Weingardt / DRK e.V.
Kurs SanitätsausbildungKurs Sanitätsausbildung

Sie befinden sich hier:

  1. Erste Hilfe
  2. Erste Hilfe
  3. Kurs Sanitätsausbildung

Kurs Sanitätsausbildung

Informationen zur Teilnahme an den Erste Hilfe Kursen:

Bitte beachten Sie unsere Teilnehmervoraussetzungen: ab 14.01.2022 gilt!

  • Für Personen ab 18 Jahre gilt die 2G -Nachweispflicht!
  • Pflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Der Impfnachweis und der Genesen Nachweis sind vor Kursbeginn unaufgefordert vorzuzeigen.
  • Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen müssen gesund und frei von Atemwegserkrankungen sein.

Der Kurs Sanitätsausbildung (SAN) richtet sich an alle Interessierten. Voraussetzung sind Kenntnisse in erweiterter Erster Hilfe. In dieser Ausbildung werden Notfallsituationen besprochen, um Ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse zu vertiefen.

In diesem Lehrgang werden sowohl theoretische als auch praktische Grundlagen vermittelt, um in Notfallsituationen medizinisch, fachlich und qualifiziert Maßnahmen bis hin zur Assistenz des Notarztes (z.B. Vorbereitung einer Infusion, Injektion und Intubation, richtiges Blutdruckmessen etc.) übernehmen zu können.

Dauer: 48,0 UE (1 UE = 45 min)
Kosten: 120,00 € (inkl. Lehrbuch)

Ansprechpartner

Frau
Ramona Barth

Erste Hilfe Ausbildung
Lausitzer Str. 9
02828 Görlitz
Tel.: 03581-362452
Fax: 03581-362444
ausbildung@ich-will-keinen-spamdrk-goerlitz.de

 

Kontakt

DRK Kreisverband Görlitz
Stadt und Land e.V.

Lausitzer Straße 20-22
02828 Görlitz
Tel.: 03581-362410
Fax: 03581-362444
info@ich-will-keinen-spamdrk-goerlitz.de

Nächste Kurs : vom 07.01. bis 29.01.2022

Aktuelle Ausbildungsplan : SAN Jan 2022

Bitte die Kursgebühr am ersten Tag in bar bezahlen.

Der Sanitätskurs am 07.01.2022 wird nicht wie geplant beginnen, sondern verschoben, Termin ist in Arbeit.

Die Lerninhalte der Ausbildung:

DRK, Krankentransport, RD, Köln
Foto: A. Zelck / DRK e.V.
  • Bewußtlosigkeit
  • Atmung
  • Herz-Kreislauf
  • Störungen des Herz-Kreislauf-Systems
  • Akute Zustände
  • Hitzeschäden, Kälteschäden
  • Wunden, Wundversorgung
  • Knochenbrüche und Gelenkverletzungen
  • Polytrauma, Arzneimittel
  • Rettung und Transport
  • Verhalten im Einsatz/ Umgang mit Betroffenen/ Hygiene
  • Registrierung/ Dokumentation

Die Sanitätsausbildung beinhaltet neben dem theoretischen Teil intensive Übungseinheiten, um die Hilfsmaßnahmen jederzeit sicher anwenden zu können.

Bitte zu beachten!!

Es können maximal 8 Personen an dem Kurs Sanitätsausbildung teilnehmen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns über das nachfolgende Kontaktformular oder telefonisch unter (03581) 36 24 52.