Erste_Hilfe_Kurse.jpg
Rotkreuzkurs Erste HilfeRot-Kreuz-Kurs für Erste Hilfe

Sie befinden sich hier:

  1. Erste Hilfe
  2. Erste Hilfe
  3. Rotkreuzkurs Erste Hilfe

Rotkreuzkurs Erste Hilfe

Ab 17.05.2021 starten wir wieder mit unseren Erste Hilfe Kursen.
Bitte beachten Sie unsere AGB´s und Hygienekonzept.

Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, betrieblicher Ersthelfer und Führerscheinerwerb. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen, wie Haushalt, Freizeit, Arbeit und Straßenverkehr macht es dringend notwendig, möglichst viele in Erster Hilfe zu schulen.

Ansprechpartner

Frau
Ramona Barth

DRK Bildungszentrum Görlitz
Lausitzer Str. 9
02828 Görlitz
Tel.: (03581) 36 24 52
Fax: (03581) 36 24 44
ausbildung@ich-will-keinen-spamdrk-goerlitz.de

 

Kontakt

DRK Kreisverband Görlitz
Stadt und Land e.V.

Lausitzer Straße 20-22
02828 Görlitz
Tel.: (03581) 36 24 10
Fax: (03581) 36 24 44
info@ich-will-keinen-spamdrk-goerlitz.de

Informationen zur Teilnahme an den Erste Hilfe Kursen:

Teilnahmevoraussetzung erfordert den Nachweis eines tagesaktuellen negativen PoC Corona Test (Corona-Schnelltest), der nicht älter als 24 Stunden ist.

Kann dieser nicht vorgewiesen werden, so besteht die Möglichkeit, einen PoC Corona Test für eine entsprechende Gebühr von 15,00€ vor Kursbeginn durchzuführen zu lassen. Die Testung muss vorher angemeldet werden. Selbsttests akzeptieren wir nur, wenn diese mitgebracht und vor Ort unter Aufsicht durchgeführt werden. Zur Testpflicht entnehmen sie die Informationen aus der aktuellen Corona Schutz Verordnung vom 04.05.2021 unter den Link www.coronavirus.sachsen.de

Für Teilnehmer unter 18 Jahren muss eine unterzeichnete Einwilligungserklärung zur Durchführung eines PoC Corona Schnelltest vorliegen.

Kursdetails:

  • Lehrgangsdauer: von 8:00 bis 15:30 Uhr
    In nur 9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten absolvierst du eine intensive, kurzweilige und interessante Grundausbildung in Erster Hilfe.
  • Lehrgangsgebühr: 40,00 EUR pro Person
    Für betriebliche Ersthelfer werden die Kosten durch die BG bzw. Unfallkassen übernommen.
  • Für Privatzahler bitte den Betrag passend mitbringen! Es ist auch EC-Kartenzahlung möglich!
  • Aus organisatorischen Gründen 15 Minuten eher am Kursort sein, damit pünktlich 8:00 Uhr mit dem Kurs begonnen werden kann!
  • Wichtig: Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung und (AGBs) Bestätigung möglich!
    Sollten Sie den gebuchten Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie um rechtzeitige Absage. Verspätete oder nicht wahrgenommene Termine werden in Rechnung gestellt.

Themen und Anwendungen

  • Eigenschutz und Absichern von Unfällen
  • Helfen bei Unfällen
  • Wundversorgung
  • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

"Richtig helfen können – ein gutes Gefühl!" Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Termine und Anmeldung klicken Sie bitte hier

Im gewerblichen Bereich gibt es weitere umfangreiche Regelungen zur Ersten Hilfe. Diese stehen kostenfrei im Internet auf den Seiten der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung Spitzenverband (DGUV) unter dem Link. Unter anderem finden sich dort folgende Informationen:

  • GUV R A1 wurde DGUV Vorschrift 1
  • BGG 984 wurde DGUV Grundsatz 304-001
  • GUV-I 5163 wurde DGUV Information 204-010


Wichtiger Hinweis: betriebliche Ersthelfer müssen ihre Erste Hilfe Lizenz alle zwei Jahre mit einem Erste-Hilfe-Training verlängern, die Berechtigung verliert sonst ihre Gültigkeit. Auf Grund der Corona Pandemie gilt eine Karenzfrist, die sich bis auf drei Jahre verlängert hat. Darüber hinaus muss wieder eine Erste Hilfe Ausbildung Ersthelfer absolviert werden.

Bitte bringen Sie zum Kurs das ausgefüllte Anmeldeformular im Original mit. Wir benötigen dies für die Abrechnung bei der Berufsgenossenschaft. BGW, BGN sowie über die Unfallkasse Versicherte müssen den Rotkreuzkurs Erste Hilfe im Vorfeld bei der entsprechenden Berufsgenossenschaft bzw. Unfallkasse anmelden. Informationen wie es funktioniert: hier

Ab 10 Teilnehmern bieten wir auch Inhouse-Schulungen bei Ihnen vor Ort an.

Übersicht über Rotkreuzkurse Erste Hilfe

LehrgangLehrgangsumfangLehrgangsbeschreibung
Rotkreuzkurs Erste Hilfe1 Tag, insgesamt 9 UnterrichtseinheitenGrundlehrgang für alle; Voraussetzung für Führerscheine der Klasse A,B,C, Pflicht für Übungsleiter in Sportvereinen, betriebliche Ersthelfer etc.
Rotkreuzkurs EH am Kind9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten zzgl. PausenErste Hilfe bei Kindernotfällen und Kinderkrankheiten
Rotkreuzkurs EH Sport9 Unterrichtseinheiten Für alle, die sich im Rahmen ihrer beruflichen oder freizeitlichen Sportausübung für Erste Hilfe interessieren. Voraussetzung: abgeschlossene EH-Ausbildung