Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK Kreisverband Görlitz
Stadt und Land e.V.

Lausitzer Straße 20-22
02828 Görlitz
Tel.: (03581) 36 24 10
Fax: (03581) 36 24 44
info[at]DRK-Goerlitz[dot]de

Folgen Sie uns auf:

Petra Mustermann

DRK Görlitz lädt zum Benefiz-Konzert ein

Hsin Pei Liu, Kathrin Keune und Nadja Zerdick präsentieren Musik von Edvard Grieg, Hugo Wolf, Gabriel Fauré, Franz Schubert, William Gomez und Wladimir Fjodorowitsch Wawilow.

Am Donnerstag, den 18. Dezember 2014 um 19.00 Uhr (Einlass ab 18.00 Uhr) im Veranstaltungssaal der Landskron Brau-Manufaktur Görlitz.

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier!

DRK-Dienstleistungen

Foto: Pflegerin mit Senior beim Spazierengehen
Foto: A.Zelck / DRK

Wir bieten umfangreiche Dienstleistungen für Senioren, Behinderte, Kranke, Familien, Kinder und Menschen in Not.

Hauswirtschaftliche Hilfe

Foto: Hauswirtschaftliche Hilfe mit Seniorin beim Blumengiessen
Foto: A.Zelck / DRK

Viele alte, behinderte oder kranke Menschen müssen Ihre Wohnung aufgeben, weil sie die Hausarbeit allein nicht mehr bewältigen können. In vielen Fällen kann ein wenig Hilfe jedoch den Umzug in ein Heim vermeiden: Wir kommen zu Ihnen und unterstützen Sie im Haushalt. Konkrete Infos zu Leistungen und Kosten erhalten Sie bei Ihrem Roten Kreuz vor Ort. Mehr zum Thema hier.

Fahrdienst und Krankenbeförderung

Foto: Krankentransporter
Foto: D.Möller / DRK

Wir helfen Menschen, deren Mobilität aufgrund einer Erkrankung oder Behinderung eingeschränkt ist. Mit unserem Fahrdienst erleichtern wir Ihnen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Weiterlesen.

DRK Görlitz lädt zum Benefiz-Konzert ein

Deutsches Rotes Kreuz leistet weltweit Hilfe für die Opfer von Flucht und Vertreibung

Für das Konzert am 18. Dezember in der Landskron-Kulturbrauerei konnte der DRK... [mehr]

DRK Görlitz Stadt und Land e.V. übernimmt soziale Betreuung von Flüchtlingen

Das Deutsche Rote Kreuz Görlitz Stadt und Land e.V. übernimmt die soziale Betreuung aller Flüchtlinge, die in der Stadt Görlitz untergebracht werden.

Das Deutsche Rote Kreuz... [mehr]

DRK schickt Hilfsflug nach Westafrika

Der Einsatz gegen Ebola wird verstärkt, auch mit Unterstützung der Bundeswehr.

Ein erster Hilfsflug ist am Dienstag, den 4. November von Berlin-Schönefeld gestartet. An Bord des Frachtflugzeugs befinden sich 25 Tonnen Hilfsgüter für die Ebola-Behandlungsstation in Sierra Leone.... [mehr]