rotkreuzkurs-eh-fortbildung-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK e.V.
Rotkreuzkurs Erste Hilfe Fortbildung (BG)Rotkreuzkurs Erste Hilfe Fortbildung (BG)

Rotkreuzkurs Erste Hilfe Fortbildung (BG)

Zielgruppe

Foto: P. Citoler / DRK e.V.

Die Erste Hilfe Fortbildung ist ein Auffrischungs- und Vertiefungslehrgang für Ersthelfer, deren Erste-Hilfe-Ausbildung nicht länger als zwei Jahre zurückliegt. Der Kurs richtet sich sowohl an Betriebshelfer als auch an alle generell an Erste Hilfe Interessierten. Außer für Betriebshelfer gibt es keine gesetzliche Vorschrift, dass Erste Hilfe Kenntnisse aufgefrischt werden müssen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) empfiehlt jedoch, spätestens alle zwei Jahre erneut einen Kurs zu besuchen.

Ansprechpartner

Frau
Ramona Barth

Erste Hilfe Ausbildung
Lausitzer Str. 9
02828 Görlitz
Tel.: 03581-362452
Fax: 03581-362444
ausbildung@drk-goerlitz.de

Kontakt

DRK Kreisverband Görlitz
Stadt und Land e.V.

Lausitzer Straße 20-22
02828 Görlitz
Tel.: 03581-362410
Fax: 03581-362444
info@drk-goerlitz.de

Inhalte

Im Kurs werden in Theorie und Praxis die wichtigsten lebensrettenden Maßnahmen wiederholt und vertieft. Zudem ist es möglich, auf bestimmte Erfahrungen der Ersthelfer und betriebsspezifische Themen einzugehen. 

Kursdetails

  • Lehrgangsdauer: von 8:00 bis 15:30 Uhr
    In nur 9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten absolvieren Sie eine intensive, kurzweilige und interessante Grundausbildung in Erster Hilfe.

  • Für betriebliche Ersthelfer werden die Kosten durch die zuständige Berufsgenossenschaft (BG) bzw. die Unfallkasse übernommen. Bitte bringen Sie das ausgefüllte Abrechnungsformular der Berufsgenossenschaft (BG) im Original mit Unterschrift und Stempel des Unternehmens zum Kurs mit.

  • Bitte seien Sie rechtzeitig spätestens ca. 15 Minuten vor Kursbeginn vor Ort, um einen pünktlichen Kursbeginn zu gewähren.

  • Wichtig: Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung und (AGBs) Bestätigung möglich!
    Sollten Sie den gebuchten Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie um rechtzeitige Absage. Verspätete oder nicht wahrgenommene Termine werden in Rechnung gestellt.

Zu den Terminen und zur Anmeldung klicken Sie bitte hier